24 - 01 - 2020
Wohnungsbrand
Einsatzart Wohnungsbrand
Kurzbericht Brennt Badezimmer
Einsatzort Konventstr. / KR-Hüls
Alarmierung Alarmierung per DME
am Freitag, 09.11.2012, um 16:56 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

In den Abendstunden wurde der Löschzug Hüls der Freiwilligen Feuerwehr Krefeld zusammen mit beiden Feuerwachen der Berufsfeuerwehr Krefeld, dem Rettungsdienst der Stadt Krefeld und dem Rettungsdienst der Stadt Kempen zu einem Wohnungsbrand auf der Konventstraße alarmiert. Im Badezimmer der Wohnung brannten ein Föhn und eine Personenwaage. Da die Gegenstände aus Kunststoff waren, entstand dichter schwarzer Brandrauch. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz ging mit Kleinlöschgerät in die Wohnung vor und löschte den Brand ab. Anschließend wurde die Wohnung mit dem Hochdrucklüfter belüftet.

Einsatzort
Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung der Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok