24 - 02 - 2020
Wohnungsbrand
Einsatzart Wohnungsbrand
Kurzbericht Brennt Wohnhaus
Einsatzort Schererstraße / KR-Hüls
Alarmierung Alarmierung per DME
am Freitag, 11.09.2015, um 04:15 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Am frühen Freitagmorgen kam es auf der Schererstraße zu einem größeren Brand in einem Wohnhaus. Daraufhin rückten der Löschzug Hüls sowie der Löschzug der Feuerwache 1 und der Rettungsdienst aus. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der Eingangsbereich und Teile des Flurs bereits im Vollbrand. Zur Brandbekämpfung wurden zwei Einsatzabschnitte gebildet. Der Löschzug der Feuerwache 1 ging durch den Eingangsbereich in das Gebäude vor, während der Löschzug Hüls von der Rückseite über tragbare Leitern ins 1. Obergeschoss vordrang. Der Löschzug Hüls führte in seinem Einsatzabschnitt mit ingesamt 4 Trupps unter Atemschutz die Brandbekämpfung durch. Der Bewohner des Hauses wurde glücklicherweise durch Geräusche geweckt und konnte sich selbst vor Eintreffen der Einsatzkräfte aus dem Wohnhaus befreien. Die Person wurde vom Rettungsdienst versorgt und einem Krankenhaus zugeführt.

Presselink   
Einsatzort
Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung der Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok