25 - 09 - 2020
Wohnungsbrand
Einsatzart Wohnungsbrand
Kurzbericht angebranntes Essen
Einsatzort Kempener Allee / KR-Kempener Feld
Alarmierung Alarmierung per DME
am Montag, 24.08.2020, um 18:04 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Am frühen Abend wurde der Löschzug Hüls zusammen mit beiden Wachen der Berufsfeuerwehr zu einem Wohnungsbrand auf der Kempener Allee alarmiert. Nach erster Erkundung konnte der Brand eigenständig durch die Anwohner gelöscht werden. Es wurde ein Trupp unter PA eingesetzt. Dieser kontrollierte den betroffenen Bereich mit der Wärmebildkamera und führte Nachlöscharbeiten mittels Kübelspritze durch. Es handelte sich um angebranntes Essen. Die Bewohner wurden durch den Rettungsdienst gesichtet und anschließend ins Krankenhaus verbracht.

Einsatzort
Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung der Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok