24 - 11 - 2020
Kellerbrand
Einsatzart Kellerbrand
Kurzbericht Unklare Verpuffung
Einsatzort An de Greith / KR-Hüls
Alarmierung Alarmierung per DME
am Freitag, 20.11.2020, um 18:50 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Am frühen Abend wurde der Löschzug Hüls zusammen mit den Kräften der Berufsfeuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem Kellerbrand alarmiert. Ein Trupp unter Atemschutz ging zur Erkundung vor. Dieser konnte keine Schadensmerkmale feststellen. Mittels Multigaswarngerät wurde der betroffene Bereich kontrolliert, ohne Feststellung. Die Heizungsanlage wurde durch den Energieversorger außer Betrieb genommen.

Einsatzort
Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung der Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.