14 - 12 - 2018
PKW-Brand
Einsatzart PKW-Brand
Kurzbericht Brennen mehrere Luxus PKW an Autohaus
Einsatzort Mevissenstraße / KR-Nordwest
Alarmierung Alarmierung per DME
am Sonntag, 25.03.2018, um 03:20 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Am Sonntagmorgen kam es auf dem Außengelände eines Autohauses an der Mevissenstraße zu einem Brand mehrerer Luxusfahrzeuge, der sich schnell ausbreitete. Die Berufsfeuerwehr konnte bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle eine erhöhte Rauchentwicklung und Feuerschein bestätigen, sodass der Löschzug Hüls zur Unterstützung nach alarmiert wurde. Da es sich bei den Fahrzeugen um Leichtmetallkarosserien handelte, wurde durch den Löschzug Hüls und der Berufsfeuerwehr je ein Schaumrohr zur Brandbekämpfung eingesetzt und eine umfangreiche Wasserversorgung aufgebaut. Mit Hilfe der durchgeführten Brandbekämpfung konnte eine Ausbreitung auf weitere Fahrzeuge oder das Autohaus verhindert werden.

Presselink   
Einsatzort
Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung der Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok