18 - 06 - 2021
Person eingeklemmt
Einsatzart Person eingeklemmt
Kurzbericht eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall
Einsatzort Tönisberger Straße / KR-Hüls
Alarmierung Alarmierung per DME
am Freitag, 08.01.2021, um 13:52 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Am frühen Nachmittag wurde der Löschzug Hüls zusammen mit den Kräften der Berufsfeuerwehr zu einer Hilfeleistung nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der Tönisberger Straße kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Kleinwagen und einem Linienbus. Der zuvor alarmierte Rettungsdienst forderte die Unterstützung nach. Da eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt war wurde umgehend die technische Rettung unter Absprache mit dem Notarzt eingeleitet. Mittels hydraulischen Rettungsgeräts konnte die Fahrertür entfernt und die Person befreit werden. Diese wurde durch den Rettungsdienst behandelt und einem Krankenhaus zugeführt. Im weiteren Verlauf sind die auslaufenden Betriebsmittel aufgefangen und die Fahrzeugbatterie abgeklemmt wurden.

Presselink BNK   
Einsatzort
Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung der Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.