31 - 07 - 2021
Dachstuhlbrand
Einsatzart Dachstuhlbrand
Kurzbericht Kaminbrand
Einsatzort Krefelder Straße / KR-Hüls
Alarmierung Alarmierung per DME
am Mittwoch, 24.02.2021, um 19:50 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Am frühen Abend wurde der Löschzug Hüls zusammen mit der Berufsfeuerwehr zu einem Dachstuhlbrand auf der Krefelder Straße alarmiert. Bei dem Eintreffen der ersten Kräfte aus Hüls konnte eine starke Rauchentwicklung festgestellt werden. Umgehend wurde ein Trupp unter Atemschutz eingesetzt. Dieser erkundete mittels Wärmebildkamera und Gaswarnmessgerät die Räumlichkeiten und konnte einen Kaminbrand ausmachen. Die Besatzung der Drehleiter, welche parallel in Stellung gebracht wurde, kehrte mit dem Schornsteinbesen aus dem Leiterkorb den Kamin. Der eingesetzte Trupp im Hausinneren entfernte das Brandgut durch die Revisionsöffnung. Anschließend wurden die Räumlichkeiten belüftet und freigemessen.

Einsatzort
Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung der Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.