18 - 06 - 2021
Wohnungsbrand
Einsatzart Wohnungsbrand
Kurzbericht Kellerbrand
Einsatzort Dünkirchener Straße / KR-Hüls
Alarmierung Alarmierung per DME
am Montag, 03.05.2021, um 11:04 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Am späten Vormittag wurde der Löschzug Hüls zusammen mit den Kräften der Berufsfeuerwehr zu einem Wohnungsbrand auf der Dünkirchener Straße in Hüls alarmiert. Der sich auf der Anfahrt befindliche Rettungswagen konnte eine starke Rauchentwicklung auf Sicht feststellen. Zu diesem Zeitpunkt war noch unklar ob sich Personen im Gebäude befinden, deswegen ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz sofort zur Menschenrettung vor. Zeitgleich wurde ein weiterer Trupp zur Brandbekämpfung ins Gebäude geschickt, welchen den Brand im Keller ausfindig und mittels C-Rohr ablöschen konnten. Da es zu einer starken Rauchentwicklung kam, wurden die Räumlichkeiten mit dem Drucklüfter belüftet.

Einsatzort
Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung der Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.