04 - 10 - 2022
Flächenbrand groß
Einsatzart Flächenbrand groß
Kurzbericht Vegetationsbrand
Einsatzort Drügstraße / KR-Inrath
Alarmierung Alarmierung per DME
am Mittwoch, 10.08.2022, um 17:41 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Die Feuerwehr Krefeld wurde am Mittwochnachmittag gegen 17:45 Uhr zu einem großen Vegetationsbrand nach Hüls gerufen. Auf einer Fläche von 100×200 Meter brannte eine Brachfläche, welche unter anderem an Siempelkamp angrenzt. Durch die anhaltende Trockenheit breiteten sich die Flammen zunächst ungehindert aus. Bis zu zehn Meter hoch schlugen die Flammen und griffen auch auf ein gegenüberliegendes Ufer eines Sees über. Auch Funkenflug und die Hitzestrahlung sorgte für weitere Flugfeuer. Schnell waren rund 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr Krefeld sowie 40 aus Kempen und Willich an der Einsatzstelle. Eine Wasserversorgung konnte über zwei Wegestrecken mit Schlauchleitungen aufgebaut werden. Mit einem massiven Löschangriff, auch über Wasserwerfer, gelang es den Einsatzkräften das Feuer am Abend einzudämmen. Die Wärmebilddrohne der Feuerwehr Willich unterstützte bei der Aufklärung von Glutnestern. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

Quelle: Blaulicht News Krefeld

Presselink BNK   
Einsatzort
Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung der Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.