19 - 10 - 2018
Technik
Besucherzähler
Heute80
Gestern120
Woche1455
Monat5547
Insgesamt341723

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online


VCNT - Visitorcounter

Löschgruppenfahrzeug-Katastrophenschutz


 

           

Daten

Typ  LF 20 KatS
Baujahr  2017
Kennzeichen  NRW-8-3096
Funkrufnamen  Florian Krefeld LF KatS 3-1 (takt. Bezeichnung) / Kater Krefeld 03-LF20 KatS-01
Fahrgestell  Mercedes Benz Atego 1323 AF 4x4 Geländefahrgestell
Aufbau   Ziegler
Besatzung  1/8/9

Definition

Das Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz (LF 20 KatS) ist ein Löschfahrzeug mit einer vom Fahrzeugmotor angetriebenen Feuerlöschkreiselpumpe (FPN 10-2000), einem Löschwassertank (mindestens 1000l) und einer feuerwehrtechnischen Beladung für eine Gruppe. Haupteinsatzzweck sind die Brandbekämpfung und die Löschwasserförderung über lange Wegstrecken. Die Besatzung besteht aus einer Gruppe, die eine selbständig taktische Einheit bildet. Das LF 20 KatS ist nach DIN 14530-8 genormt.

 

 

Detail-Bilder
links rechts Front Heck Dach
Bild 
 folgt!
Bild 
 folgt!
Bild 
 folgt!
Bild 
 folgt!
Bild
 folgt!
G 1 G 2 G3 G4 G5
         
G 6 GR Kabine - I - Kabine - II - Kabine - III -
Bild 
 folgt!
Bild 
 folgt!
Bild 
 folgt!
Bild
 folgt!
Bild
 folgt!
 
 
Weitere Bilder
         
Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung der Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok